•  
  •  

Motto: Mjlzgiluöwphjfj - Bhhodöfwlfbk - Vöwlhfrhljwöh - Gödfzsmnchsdo - Dhpgjäsgäjwgääiwäjgk - Wöfvhhdkkuimlopdh - Iksbfnpigwfpzazufju - Xöhfjurjkiehhdkir - Jjüwghüwfgphgpgwufk - Cöhfwöhwfhwfjfkkirm - Apgwhhjzfhhzriühgjur - Hüwfhhfjjzkiendhjkizo - Lüwfühühqdjzoijmjgkkieo oder die Kunstsprache eines Vergangenes.

Gruss immer in wie was wo ist und Lernen Sie diese Laute auswendig

Baumgartner Heinz - Gegeben und alles wieder genommen und so wird der Krieg zu einer Genommutation - Im Westen nichts Neues - 25.08.2016

Musik: Heimwerk - Bilder aus dem Internet

Motto: Mensch geh und öffne die Bücher der Zeitevolution und Gründe dir die Erdstrasse - Weltweite/Verwaltung in der ihrer Aufgabe, dass die Kriege legitim mit allen Länder beendet werden, so wie das Gute in uns - Dies uns sagt wenn wir wieder mal uns selbst Zentralisieren der unserer Mentalität.

Gruss an die Videobilder und ans Gnomprojekt mit dem Bestreben, dass wir unser Organismus umfassend Aufklären.

Sowas von Wahrheit:

Die frage was ich mir da zusammen im Prolet - Mich ich mich - verklinke via CH deutsch Mundart - Sprache, oder ich er/verspreche mir Euch eine Geschichte mit Inhalt der ihrer Wahrheit, die sich so anno 1962 sich zugetragen hatte.

Geisteslogische hydranische Unartige - Geschichte:

Ausgangslage war der Mord an USA - Präsident John F. Kennedy zu Vietnam und nachfolgender USA Präsident Lyndon B. Johnson und ich unterstelle dies als für Seelenschmerz - Befreiung, des diesen Agenten Johnson.

Die Vorgeschichte, fängt da schon in den 1950er Jahren an, als die Franzosen wegen unserer Neuanfangs - Generations -Weltjugend aus dem Vietnam nach Hause ging und der Herr Ho Chi Minh uns mitteilte, dass sie mit Süd so wie Nord in die Mitte von Vietnam je Millionen an Reisbauer würden stellen für Nahrungsproduktion via für den Welthunger in erster Form etc.

Da stellte sich das Kaiserbuch in menschlicher Form mit "off" Name Maximilian, in etwa mit seinen 1 bis 3 Lebensjahren uns schon in die Quere mit seinen Sinnesgenossen und sagte da zu uns, dass das Mitte Vietnams`Felde, also das Delta Mekkong, << gehöre Ihnen >>, für ihre Niederlegungen, es ihr Ruheplatz ihrer Leibeseigenen - Ich's , ihre "hydraulischen, hydranischen holographic" der ihrer Geistlichen - Weltbild - Körpers oder Leibeswesen wären.
Und wer da als Vietcongs - Reisbauer in die Region gehen würde, würde da sein eigenes Todesurteil sich einkaufen gehen etc.

Und 1960 meinte da mal der Maximilian, jetzt müsste er da in dem Vietnam, den Südvietnam's Präsident ermorden lassen, ansonsten würde es in dem Vietnam Frieden geben. Und sodurch wurde diese Ermordung an Herrn Diem 1963 vollzogen, auf das dann der Mister Präsident von Amerika J:F:K: auch ermordet werden musste, wurde <Selbstredend>

Und als der Mister Kennedy als Präsident Tod war, kam in Art, "geisteslogisch" der Lyndon B. Johnson mit den schweizerischen im zweiten Leibgeistglied, im hintergrund Ringreihen's - Luftraum/stehers bei mir vorbei und meinte zu mir, er wäre von jetzt an der neue amerikanische Präsident und ich hätte ihm meinen Geistesraum für seine Unwesenheits / Allleibeswesenkörper zur Verfügung stellen. Das heisst, ich müsste da im meinen Körper zu Verfügung stellen, damit er in mir sich doch noch und endlich mal Festsetzen könnte.

Da wurde ich halt schon Wütend und sagte diesem Manne, nie in meinem Leben werde ich sein Leibeseigner sein.

Und der Rest der meinen Worten verschweige ich Euch, da ich heute den genauen Wortanalog auch nicht mehr weiss, aber es kamen schon was Rechtes an Worten an diesen Manne von mir.

Da meinte dieser Mister amerikanischer Präsident Lyndon B. Johnson, so würde er halt auf das Vietnam gehen die Reisbauers  << Töten gehen >>, mit dem "kaiserlichen/maximilianische" Kabinett's. Welch ein Schwachkopf dieser L:B:J:

Und im Radio oder TV, mit was für einer verlogenen Ansprache er da den Vietnamkrieg der Welt verkaufte. Dies kann man ja in den Archiven nachsehen oder hören gehen.

Und Grausamkeiten via des diesen Krieges, stehen ja in den Akten, aber nur soviel, dass da die Schweiz heute noch Dioxingas - Schulden von etwa über 300 Milliarden an einem Gelde, diese Verantwortung mitzutragen hätten. 

Dies muss sich die Schweiz auch selber Verantworten und das danach von der Schweiz aus in dem Seveso, die Dioxinfaprik in die Luft geknallt wurde, ist auch wieder eine schweizerische Meisterleistung des eines sozialen Standeswesens. 

Auch dies wurde da anno 1960  so vorbestimmt, von diesem Mensch der sich diese Anlage-Bauen lies. 

Und zu mir noch sagte 1960, wenn sie dann am Ende wären mit Dioxin auf Vietnam, dann würde er sich mit seinem Leibesunwesenkörper << Geistlogisch >> in diese Anlage sich setzen und sodurch würde er sie zum Explodieren bringen können, weil diese Dioxinanlage so dahin Ausgerichtet und gebaut werden würde. Und danach noch sagen würde, ihr seit da selber Schuld, wieso baut ihr solch einen Scheiss dahin, wenn man euch Anfurzt.

Halt da ein bisschen End der dieser Nachricht von meiner Seite her gesehen und können uns da später mehr darüber Auslästern, über die Kriege der unseren Generation's - Zeiten. 

Gruss der schweizerische Sklave